Der Begründer

Dr. Randolph Stone (1890 - 1981)

Begründer der Polarity Therapie

 

Dr. Stone war der Ansicht, das Leben sei mehr als nur Chemie und Biophysik, das Heilen viel mehr als eine Beseitigung der Symptome. Auf seiner Suche nach den wahren Ursachen für Gesundheit und Krankheit studierte er u.a. die medizinischen und spirituellen Überlieferungen des fernen Ostens, Chinas und Indiens, die Ayurvedische Medizin und die Yoga-Philosophie Indiens. Mit unermüdlichem Forscher- und Pioniergeist entwickelte Dr. Stone Techniken der Diagnose und Behandlung, die dazu führen, dass sich Blockaden im Energiesystem lösen und Unausgewogenheiten auf energetischer, geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene zu ihrem natürlichen Gleichgewicht finden. In seiner 60-jährigen Forschungs- und Praxistätigkeit erbrachte er beständig den Beweis für die Wirksamkeit des Polarity Modells.

 

POLARITY ist weit mehr als eine weitere manuelle Therapieform der Komplementärmedizin und findet heute zunehmend Anerkennung in der modernen Wissenschaft.

 

Mit seinen umfassenden Schriften hat uns Dr. Stone ein Erbe hinterlassen, das jedem Wahrheitssuchenden tiefe Einblicke und Antworten auf die Mysterien des Lebens gibt. Aus seinen Werken spricht ein klarer zukunftsweisender Geist, verbunden mit seiner wahrhaftigen Spiritualität und seiner tiefen Liebe zum Dienst am Menschen / an der Menschheit.

 

 

 

"Das Leben ist ein Lied. Es hat seinen eigenen Rhythmus der Harmonie. Es ist eine Symphonie aller Dinge, die existieren, in der Polarität von Dur und Moll. Es mischt die Disharmonien durch Gegensätze in eine Harmonie, was das Ganze vereint zu einer grossartigen Symphonie des Lebens. Durch Erfahrung in diesem Leben zu lernen, die Symphonie und die Lektionen des Lebens wertzuschätzen und mit dem Ganzen zu verschmelzen ist der Zweck unseres Daseins."

 

Dr. Randolph Stone